Das Format Let’s Play  sollte ja mittlerweile hinreichend bekannt sein. Wer trotzdem nicht weis was gemeint ist, wird es beim Schauen der Videos schnell merken. Da es aber sicherlich schwer für die “kleinen” Let’s Player ist, sich gegen große Namen wie Gronkh, Sarazar oder das Team von PietSmiet durchzusetzen, möchte ich an dieser Stelle einmal einen Herren vorstellen, den ich schon seit längerem selber abonniert habe. Die Sprache ist von Beam auf seinem Let’s Play Platz. Der erste Upload von ihm war Mitte Februar diesen Jahres, er ist also noch relativ frisch dabei – hat aber immerhin schon über 3000 Abonnenten. Was zuerst ins Auge bzw. Gehör fällt ist seine durchaus tiefe Stimme. Passt m.M.n. super zu einem Let’s Play und man kann ihm sehr gut zuhören! Dazu Let’s Playt er auch gute Titel auf eine lustige – manchmal auch verpeilte – Art und Weise. Reinschauen lohnt sich! Ich verlinke hier einfach mal auf sein letztes Projekt von SimCity 5, bei dem er mit seiner Community alle Großprojekte in einer Region gebaut hat. Das soll natürlich nur der Veranschaulichung dienen. Eventuell findet ihr auf seinem Kanal ja was Interessanteres für euch! ;-)

Autor: Michel Maas
20.Mai.2013

An dieser Stelle will ich euch mal einen jungen Herren aus Portugal vorstellen, der auf seinem YouTube-Kanal Metal und Dubstep mixt. Der Kanal von Fracionado ist mit gut 68.000 Abonnenten noch recht jung, aber was er dort präsentiert wird dadurch nicht weniger genial. Viel mehr kann ich an dieser Stelle auch nicht dazu sagen. Wie es oft bei Musik ist, sollte man am Besten selber mal reinhören. ;-)

Es ist mal wieder soweit, heute habe ich wieder einen mehr oder weniger bekannten YouTube Channel für euch, welchen ich vorstellen möchte.

Der Channel heute ist der von LeFloid, mit mittlerweile fast 650.000 Abonennten!

LeFloid macht großteils nur “Nachrichten“. Dazu bringt er jeden Montag und Donnerstag eine “LeNews” raus. Natürlich sind diese Nachrichten nicht so wie man es gewohnt ist. Er macht das Ganze auf einer recht unterhaltsame Art und Weise, welche aber auch nicht zu überdreht ist. Außerdem befasst er sich nicht mit den üblichen Themen sondern hat meistens Themen die nicht unbedingt überall im Mittelpunkt stehen.
Seine News sind allerdings nicht wirklich objektiv zu betrachten, da er aussließlich seine Meinung zum Besten gibt. Für mich ist es pure Unterhaltung und evlt. ein Denkanstoß über gewissen Themen mal selbst nachzuforschen.

Neben seinen News macht er hin und wieder auch andere Dinge als “LeNews”. Allerdings konnte ich damit bisher noch nicht viel Anfangen.

Schaut aufjedenfall mal rein, für “LeNews” lohnt es sich aufjedenfall!

Autor: Durstiger
16.Mai.2013

Die beliebte alternative Tastatur “Swiftkey” für Android ist wieder im Sale! Meines Wissens liegt der Preis sonst bei ca 5€.

Ich benutze Swiftkey selber seit einiger Zeit und bin äußerst zufrieden. Vor ein paar Monaten gab es das “Flow” Update, welches das alte Swiftkey mit einer Wisch-Erkennung wie bei Swype verbindet. Tippen, Wischen & Vorhersage – was will man mehr?

Was Swiftkey so richtig toll macht? – Nun, ich könnte jetzt einen riesigen Text schreiben oder ihr schaut euch einfach das Video an, wo die Vorhersage gezeigt wird:

 

Swiftkey kann tatsächlich mit Übung so schnell funktionieren und verzeiht dabei sehr viele Tippfehler.

Man kann auch erst einmal Swiftkey ausprobieren in einer 30 Tage Testversion, ebenfalls zu finden im Play Store. Zu erwähnen ist noch eine extra angepasste App für Tablets, welche man allerdings noch einmal kaufen müsste (ebenfalls im Sale heute).

Hier der Link zu der Pro Version für Smartphones:

Download @
Google Play
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos
Autor: Maze
27.Apr.2013

Kennt ihr das auch? Ihr seid auf YouTube und wollt euch die Zeit vertreiben aber irgendwie findet man trotz 75h Video die pro Minute hochgeladen werden, nicht was einen wirklich anspricht. Nur wieder irgendwelche Versuche lustig zu sein oder noch schlimmer ein Video mit dem Namen “Fail des Monats XY” … Deshalb dachte ich mir, dass ich mal ein paar Channels vorstelle, welche vielleicht noch nicht so bekannt sind und den ein oder anderen Interessieren könnten.

Alles weitere findet ihr unter Weiterlesen:

(mehr …)

Autor: Maze
21.Apr.2013

Thirty Flights of Loving ist ein Spiel, was mich wirklich fasziniert hat. Es wurde von dem Indie Blendo Games aus den USA entwickelt.

Das Spiel ist wirklich was bisher einmaliges. Es zeichnet sich durch eine sehr ungewöhnliche Art aus eine Geschichte zu erzählen. Dazu kommt das es wirklich sehr kurz ist. Je nach dem wie viel mal entdecken möchte hat man es nach 10-20 Minuten durchgespielt. Allerdings schaffen sie es in dieser Zeit eine Story zu erzählen, die wirklich gut und emotional ist. PCGamer drückte dies folgendermaßen aus: “Thirty Flights of Loving tells a better story in 13 minutes than most games do in 13 hours”. Das trifft den Nagel wirklich auf den Kopf!

Man sollte sich allerdings wirklich unvoreingenommen drauf einlassen und das Ganze auch eventuell mehr als einmal Spielen (bei der Spielzeit ja kein Problem ;) ). Ich selbst saß nach dem ersten Mal ziemlich verwirrt aber auch irgendwo begeistert vor dem Rechner.

Macht euch am besten selbst ein Bild davon! Das Spiel könnt ihr entweder bei Steam für 4,99 € kaufen oder direkt bei Blendo Games für 5 $ (mit Steuern 4,90€). Viel Spaß damit! :)

 

Unter Weiterlesen findet ihr noch den Trailer dazu.

tfol1 tfol2

 

(mehr …)

In dieser Woche gibt es das vom Indie-Entwickler Supergiant Games und mehrfach ausgezeichnete Spiel: Bastion!
Ab einem Dollar seid ihr schon dabei! Ab dem Durchschnittspreis bekommt ihr noch zig Extras dazu. Für 25 Dollar gibt es sogar ein komplettes Merchandise-Set dazu.
Wie immer ist das Spiel auf dem Mac, PC und Linux spielbar. Wenn ihr es also noch nicht habt, schlagt zu!
http://www.humblebundle.com/weekly

 

Autor: Durstiger
21.Mrz.2013

Nur für ein paar Tage:

Osmos HD für 66% Rabatt (also nur noch 0,79 €).

Das Team von Osmos HD feiert den tollen Frühlingsanfang mit einer Preisreduzierung des beliebten Spieles.

 

(mehr …)