motorola-logo

 “Morgen wirst Du Burger essen, dem Feuerwerk zusehen und die Freiheit feiern, zu sein, wer auch immer Du sein willst. Ganz genau in diesem Sinne bringen wir Dir etwas Neues. Das erste Smartphone, das du selbst entwerfen kannst. Denn heute solltest du die Freiheit haben, die Dinge in deinem Leben so einzigartig zu gestalten, wie Du es bist.”

Der Werbetext von Motorola, der sicherlich ein wenig auf den Unabhängigkeitstag anspielt verkündet interessantes!

(mehr …)

Autor: Durstiger
26.Jun.2013

Seit gestern sind Entwürfe einer Werbekampagne von behance.net im Umlauf mit dem Titel “Goodbye Moto”.

a93b669621661bab378cfc384375fd19

Unter den Worten stehen 2 Datumsangaben. Einmal (wie oben) 8.1.13 und einmal der 6.11.13. Lt. verschiedener Gerüchte, war der August öfters im Gespräch – die Angaben für August sind auch stets auf Häuserwänden angebracht. Ggf. sind die anderen Datumsangaben nur Beispiele.

Hochgeladen wurden die Bilder von B.A. Bäkken, welche bereits für Audi & Dell Werbekampagnen erstellt haben.

(mehr …)

Im Interview mit PCMag hat sich der Chef-Designer von Motorola, Jim Wicks, zu den kommenden Geräten geäußert.

 

In diesem äußerte er sich über die Displaygröße. Das Unternehmen verfolge die Philosophie “better ist besser” und nicht “bigger is better”. Das sagt zwar nicht viel aus, aber einen Blick auf die letzten Nexus Smartphones geworfen, wird die Größe schätzungsweise 4,5 Zoll nicht überschreiten.

 

Die neuen Geräte sollen mit Stock-Android kommen und noch in 2013 erscheinen.

 

Ich begrüße es, dass Motorola mehr Handys mit Stock-Android ausstattet und damit einen anderen Weg einschlägt, als z.B. Samsung mit deren TouchWiz-Oberflächen. Ein ernstzunehmender Konkurrenten für Samsung wäre sicherlich nicht verkehrt.

 

(via)