Autor: Maze
02.Jun.2013

Bildschirmfoto 2013-06-02 um 18.58.17Der Internet Streaming Dienst Movie2k.to ist seit dem 29.05.2013 nicht mehr erreichbar und wird es wohl auch nicht mehr sein. Die Betreiber selbst haben die Domain aufgelöst und sie ins nichts laufen lassen.

Heute haben sich die Betreiber zu Wort gemeldet und bekannt gegeben, dass sie aufgrund des Willen der Nutzer ihre Seite unter movie4k.to fortführen.

„Das alles hier ist das Resultat eines kollektiven Bedürfnisses der Menschen nach kostenfreien Medien. Die Menschen wollen Movie2k.to beziehungsweise Movie4k.to.“

Natürlich wissen wir alle, dass dieses Angebot illegal oder zumindest noch eine rechtliche Grauzone ist! Die Betreiber selbst wollen allerdings damit eine Kampfansage gegen die großen Studios senden. Diese sollen endlich kapieren, dass man die neuen Medien sinnvoll nutzen sollte.

Ich persönlich kann dies nur unterschreiben. Man sieht ja z.B. in den USA was Netflix aufgrund des riesigen Angebots, der fairen Preise und der mittlerweile sogar eigenen Produktionen für ein Erfolg hat! Warum kann man so etwas nicht mal ausbauen und jedem zur Verfügung stellen? Vielleicht wird sich das ja alles noch ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Captcha: *