Autor: Maze
14.Mai.2013

Heute morgen bin auf auf einen interessanten Artikel gestoßen. Google will in Zukunft den Speicher, der den Usern zur Nutzung der Google Dienste zur Verfügung gestellt wird, dienstübergreifend anbieten. Was genau bedeutet das ?

Bisher stellte Google 10gb Speicher für Gmail bereit und 5gb Speicher für Drive. In Zukunft kann der User selbst entscheiden, wie er seine (5+10) 15gb verteilt. Ich persönlich finde das super, da mein Gmail Konto maximal 2gb einnimmt und so 8 GB ungenutzt bleiben obwohl ich diese gut auf meinem Drive Account gebrauchen könnte.

Der Speicher kann auf  Drive, Gmail und Google+ Fotos verteilt werden. Gegen 4,99$ pro Monat könnt ihr euren Speicher sogar auf 100gb erhöhen und für 9,99$ pro Monat bekommt ihr sogar 200gb Speicher.

Auf euren Kontoinformationen habt ihr dann die Möglichkeit euren kompletten Speicher sowie dessen Nutzung zu beobachten.

4 Antworten für “Google vereint Alles”

  1. Maze sagt:

    Dein Erster Eintrag ;) Jej

  2. Christian Simon sagt:

    Yay :)

  3. Durstiger sagt:

    Klingt nach einem fairen System!

    Und ein herzliches Willkommen :-)

Hinterlasse eine Antwort

Captcha: *