Autor: Maze
27.Apr.2013

Kennt ihr das auch? Ihr seid auf YouTube und wollt euch die Zeit vertreiben aber irgendwie findet man trotz 75h Video die pro Minute hochgeladen werden, nicht was einen wirklich anspricht. Nur wieder irgendwelche Versuche lustig zu sein oder noch schlimmer ein Video mit dem Namen „Fail des Monats XY“ … Deshalb dachte ich mir, dass ich mal ein paar Channels vorstelle, welche vielleicht noch nicht so bekannt sind und den ein oder anderen Interessieren könnten.

Alles weitere findet ihr unter Weiterlesen:

Heute habe ich die mich entschlossen was aus der Kategorie „hochwertiger Blödsinn“ vorzustellen.

Als erstes habe ich den Channel „How To Basic“ ausgewählt. In diesem Channel geht es eigentlich darum den Menschen zu zeigen wie man bestimmte Dinge erledigt. Z.B. wie man sich selbst einen Cheeseburger oder ein Eistee macht. Außerdem werden auch Dinge erklärt die nichts mit dem Kochen zu tun haben, z.B. „Wie löse ich einen Zauberwürfel“. Die Vorschaubilder zu den Videos vermitteln einem auch noch, dass dies ein seriöser Channel mit sinnvollen Tipps ist. Wenn man sich dann allerdings die Videos anschaut, wird man feststellen, dass es sich großteils um Eier und den drang Unordnung zu machen dreht. Wieso Eier fragt ihr euch? Das wüsste ich auch gerne, aber ein Ei wird pro Folge mindestens zerquetscht ! :D Ich persönlich vermute immer noch das derjenige ein großen Aufräumtick hat. Aber schaut doch mal selbst rein. Hier ein Beispielvideo:

 

 

Als nächstes kommen wir zu einem meiner Lieblinge. zefrank1 

Dieser Channel ist doch etwas anspruchsvoller als HowToBasic. Man sollte außerdem der englischen Sprache mächtig sein, da man ansonsten den Humor nicht verstehen wird. Allerdings spricht er sehr deutlich und hat eine sehr angenehme Sprecherstimme. zefrank1 macht Videos die alle ein wenig abgedreht sind. Vor allem im Humor. Mal erklärt er einfach irgendwas wann anders operiert er an einem Teddy. Doch seine beste und bekannsteste Reihe ist die „True Facts About..“ Reihe. Hier erklärt er meist über Tiere oder aber auch mal Menschen wie Morgan Freeman die sogenannten „True Facts“. Hier würde man das was er erzählt als unnützes Wissen bezeichnen. Mein Lieblings Video dazu ist dieses. Schaut doch mal rein und supportet diese Jungs. Ich finde sie machen einen coolen Job ;)

 

Hinterlasse eine Antwort

Captcha: *